Vocalensemble Memories

Gospel, Pop & a capella


Unser Konzert im Gustav-Adolf-Haus, Essen (Dezember 2016) wurde wie folgt besprochen:

Eintritt frei! ??? Das war mehr wert, Memories im Gustav-Adolf-Haus

Ich hatte in einem Beitrag für die Insel-Welt u.a. auf den Sonntagabend im Gustav-Adolf-Haus hingewiesen. Und ich muss sagen, wer das verpasst hat, hat was verpasst. Ganz ehrlich, wir hatten uns vorsichtshalber nach hinten gesetzt, um vorzeitig gehen zu können, falls es uns nicht zusagt. Aber daran wurde nach den ersten beiden Liedern schon kein Gedanke mehr verschwendet. Um die 150 Zuhörer genossen ein ausgezeichnetes Konzert fernab des täglichen Musikbreies, der einem aus dem Radio entgegen tönt. Vielseitige Stimmen und interessante Interpretation auch bekannter Lieder in einer tollen Mischung aus Gospel, Pop und Musical. Das bei freiem Eintritt und fußläufig in der Nachbarschaft. Was mich wundert, ist, dass nicht mehr Leute da waren, gute 50 hätten noch in den Saal gepasst. Aber, wer das verpasst hat, kann die Gelegenheit noch beim Steeler Weihnachtsmarkt am 4.12.16 nutzen, um sich diesen Chor anzuhören. Ich hab mir gleich eine CD der Memories gekauft und am Ende gerne einen "freiwilligen Eintrittspreis" bezahlt. Wie heisst es so schön in der Online-Welt? Gerne wieder!


Nach unserem Konzert in Dorsten stand in der WAZ dieser Artikel:

(Zum Lesen anklicken)


Nach unserem Konzert in Gelsenkirchen schreib die WAZ:

(Zum Lesen anklicken)


Nach unserem Konzert in Hamm erschien im Westfälischen Anzeiger:

(Zum Lesen anklicken)

 


Copyright © 2017 Vocalensemble Memories. Alle Rechte vorbehalten.